Neues Hotel Bonn

Neubau Hotel Bonn

Das exklusive Hotel "Neues Tor" wurde im malerischen Rhein-Neckar-Gebiet wiedereröffnet. Nach dem aktuellen Motto heißt sein neues Werk"(BSH) Schicksalslied. Der Vorhang für unser neues modernes Boutique-Hotel - direkt am Traumstrand an der Südküste Sri Lankas. Die Freude über das neu gebaute Hotel hielt jedoch nicht lange an. Die neuesten Tweets der Universität Bonn (@UniBonn).

Aktuelles aus der Perspektive Team - Schwimmen

Unsere SSF-Mädchen Mona Laaroussi (Perspective Team) und Judith Rippin haben bei den U17-Europameisterschaften in Drzonków ihre erste Goldmedaille gewonnen. Aufgrund einer sehr guten Teamleistung gewannen die Mädels der Bundesvereinigung Moderner Fünfkampf in der Mannschaftswertung die Bronze. Mona und Judith war es ihr erster großer Wettbewerb, so dass die Resultate noch besser sind.

Die besten Tübinger Unihockey-Damen haben sich am Samstag, 24. und Sonntag, in Tübingen getroffen, um auf dem kleinen Feld den Titel zu holen. Das erste Juniwochenende fand in Rom die Italienische Staffelmeisterschaft der heutigen Fünfkampfsportler mit internationalen Teilnehmern statt. Das perspektivische Team von Mona Laaroussi und Smila Maier gewann vor ihren beiden Teamkollegen Alexander Sundermann und Finia Friederich.

Die U-17 Europameisterschaft der Pentathleten hat sich Mona Laaroussi und Timon Levai durchgesetzt. Die U 17 Europameisterschaft der Pentathleten findet vom November bis September in Drzonkow, Polen, statt. 16-jährige Mona Laaroussi und ihr ein Jahr jüngeres Teamkollegin Timon Levai. Sie werden von ihrem Ausbilder Kersten Palmer am Landesleistungszentrum in Bonn begleitet.

Beide haben sich mit ihren hervorragenden Ergebnissen bei den dt. U17-Meisterschaften ihre Qualifikationen gesichert. Hier wurde Mona Zweite und wurde Zweite. Nach dem Gewinn des Titelgewinnes der U 18 Judokas vor wenigen Tagen sind die U 18 EM der Höhepunkt der Saison für Malin.

In der Altersgruppe Jugend A geht die perspektivische Teamathletin Hannah Stegmeier an den Start. Über die Strecken von 800 Metern Schwimmstrecke, 20 Kilometern Radsport und 5 Kilometern Laufstrecke belegte sie einen sehr schönen neunten Rang in einem stark besetzten Startfeld. In der Gewichtskategorie bis 55 kg des U 18 Judokas ging der 16-jährige Jano Rübo bisher an den Start.

Nachdem er bei den heurigen Weltmeisterschaften den Titel gewonnen hat, nimmt er sich nun die Zeit bis zum Saisonbeginn nach den Ferien, um in die nächsthöhere Gewichtskategorie zu gehen. Sie siegte in der Klasse -63 Kilogramm gegen Annika Weber aus Datteln und Luka Oeste aus GJC I. Die besten jungen Schwimmer der Jahre 2006 bis 2000 werden sich auch in diesem Jahr wieder Ende Mai in der Berliner Europa-Schwimmhalle zur Dt.

Das Qualifikationsturnier für die Meisterschaft war das Ziel der Ausbildungsgruppe des LLStP Bonn Rhein Siege. Die Wettkampfreihe umfasst drei bis vier Triathlon-Wettbewerbe, bei denen die besten jungen Triathleten Deutschlands sich einem ständigen Vergleich gegenübersehen. Auf der Grundlage der Resultate werden die Nominationen für die Juniorenmannschaft und die internationalen Championate durchgeführt.

Sie besiegte in der Klasse -57kg den Britischen Meister und den zweiten Platz im Europacup in Spanien, Hancocks. In der Endrunde traf sie auf den holländischen Meister van Lieshout, wie schon im Jänner bei den holländischen Offenen. Die Judokas der Jahre 2003-2001 begannen am Sonnabend in Hannover bei den Einzelmeisterschaften.

Jano Rübo war der einzige SSF Judoka, der in der Klasse bis 55 Kilogramm antrat. Im Endspiel besiegte er seinen Teamkollegen Tom Büssemeyer, der auch gesetzt war, eine Klasse mehr. Mit Wazzari hat sie im dritten Lauf zwei Elfmeter verloren und wurde 5. ein tolles Resultat für die SSF-Athletin, was sie dem Team der EM-Kämpferinnen ein Stück weiter bringt.

Auch interessant

Mehr zum Thema