Max Hostel Bonn

Herberge Bonn

Max Hostel Bonn in Bonn buchen und vergleichen. Siehe Gästebewertungen von Max Hostel Bonn in Bonn, Beschreibung, Bilder und Features. Das sehr preiswerte Max Hostel Bonn in Bonn mit vielen Informationen. Hier könnt ihr die Erfahrung und den Test lesen und herausfinden, welches euer Hostel ist. Info@max-hostel.

de; Internet: http://www.max-hostel. de - Home; Hotels; Max Hostel Bonn.

Eine Bettsteuer wird von der Landeshauptstadt Bonn seit Juni 2015 erhoben.

Eine Bettsteuer wird von der Landeshauptstadt Bonn seit Juni 2015 erhoben. Jede Unterkunft in Bonn muss dem Mieter 5 % Bettsteuer auf den Übernachtpreis berechnen und an die Landeshauptstadt Bonn zahlen. Übernachtungsgäste, die zu Berufs- oder Bildungszwecken in Bonn unterkommen. Selbständige: HIER können Sie die Beilage 3 der Statuten "Erklärung über die Unterbringung von Berufstätigen und Freiberuflern" downloaden.

Bitte füllen Sie diese aus und nehmen Sie sie zum Check-in mit. HIER können Sie die Beilage 2 der Statuten "Erklärung über die berufliche Unterbringung der Arbeitnehmer" downloaden. Bitte füllen Sie diese aus und nehmen Sie sie zum Check-in mit. Achtung: Neben dem Formblatt muss eine Bestätigung des Auftraggebers oder der Einrichtung, für die der Kunde eintrifft - beim Check-in - mitgenommen werden.

Ein Freigeben ohne vollständige Dokumente beim Einchecken ist nicht möglich. Bezahlte Bettsteuer kann von der Landeshauptstadt Bonn erstattet werden.

Vollkommene Zufriedenheit! Tolle Herberge mit tollem Personal! Max Hostel Bonn, Bonn Meinungen

Die Jugendherberge max ist neben dem Basislager die einzigste in Bonn (das Hostel gilt nicht, da es nur wenige schmutzige Räume neben einer Gaststätte gibt). Dies ist der einzigste Weg, um dort zu bleiben. Dieses Mal kommt ein zweiter Besucher in mein Schlafzimmer, obwohl mir zugesagt wurde, dass das Schlafzimmer völlig kostenlos bleiben würde (ich habe weder den Betrag für ein Doppelzimmer noch den für ein Einbettzimmer gezahlt, sondern etwas Unbestimmtes dazwischen.

Ja, es könnte zweifelhaft gewesen sein, Ihnen einen Dienst zu erweisen und Sie einzuchecken, obwohl die Herberge am Tag Ihrer Ankunft sogar gesperrt war, und zwar am Neujahrstag, über den Sie benachrichtigt wurden. Es ist uns klar, dass ein ungeübter Tourist wie Sie im Winter Schwierigkeiten mit begrenzten Zeiten hat.

Ebenso, dass Sie die Informationen auf der Startseite während der Öffnungszeit nicht lesen: "In der Winterzeit ist das Cafe und die Reception unregelmässig bis morgens im Monat März offen - je nach aktueller Buchungssituation" sowie "Online-Buchungen und E-Mails werden mehrfach täglich verarbeitet. Bei Beanstandungen wenden Sie sich bitte unmittelbar an die Landeshauptstadt Bonn.

Statt dessen waren wir so mutig und gingen in Arbeits- und Malerkleidung durch das Gebäude, weil wir - wie jedes Jahr - die Winterzeit zur Renovierung der Räume nützen.

Auch interessant

Mehr zum Thema