Hrs Hotel Bonn

Hotel Bonn

noch kleine anständige Hotels weit weg von den großen Brokern wie Stunden oder Buchungen. Die HRS Group sucht einen Praktikanten (m/w) für den Bereich Marketing Hotel Solutions mit Sitz in Köln. Die Hotelpreise stiegen in vielen Städten sogar um zwei bis sieben Prozent. Hrsg. von Thomas R.

HRS. Die Stadt Breisig ist gut gelegen für Tagesausflüge z.B. nach Koblenz, Bonn oder Ahrweiler.

HRS-Angebote: Breslau ab 20 EUR pro Übernachtung, Paris und Bonn für 69 EUR inkl. Fr.

Wir haben Ihnen das Londoner Angebot präsentiert, mit dem Sie in einem sehr gut beurteilten 4-Sterne-Hotel in der Nähe der Tower Bridge für ca. 77 EUR pro Übernachtung unterkommen. Der Clou an den HRS-Angeboten ist, dass Sie im Unterschied zu den herkömmlichen Gutschein-Angeboten die Möglichkeit haben, die gewünschte Anzahl an Terminen bereits bei der Reservierung zu sehen.

Zusätzlich zum Londoner Angebot lohnen sich bei HRS-Angeboten folgende Angebote: Wroclaw: 3-Sterne-Hotel Campanile Wroclaw Centrum für 20,46 Euro: Von der Breslauer Innenstadt ist das Hotel Campanile Wroclaw Centrum, das von der Jury mit 4,5 von 5 bewertet wurde, ca. 20 Gehminuten von der Breslauer Innenstadt zu erreichen.

Bonn: 4-Sterne-Hotel Koenigshof fuer 69 Euro: Mitten in der einstigen Landeshauptstadt befindet sich das 4-Sterne-Hotel Königshof, das in Bonn mit 4 Punkte von der Jury des TripAdvisors auf dem 10. von 80 Plätzen platziert ist. Vom Hotel aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den Rhein, das Frühstücksbuffet und die Benutzung des Sauna- und Fitnessbereiches ohne Mehrkosten.

Normalerweise beträgt der Preis je nach Datum bis zu 180 EUR. Paris: 3 Sternen Timotel Montmartre für 69 Euro: Nur 5 Minuten zu Fuß vom bekannten Moulin-Rouge und dem Museum Dalí gelegen, bieten wir Ihnen ein Frühstücksbuffet und WLAN ohne Zuschlag zum Preis von 69 EUR für zwei Übernachtungen an unterschiedlichen Zeitpunkten.

Nur 100 m von einer Metrostation gelegen, ist das Hotel für einen Städtereisenden geeignet. Tipp: Neben den gängigen Billigfluglinien sollten Sie sich auch die Offerten von Thalys und TGV Europe ansehen (ab 25 EUR pro Strecke).

Die HRS schlägt sich zurück in die Suchmaschine.

Bei HRS gab es im Monatsseptember einige Veränderungen auf den Seiten, die zu teilweise starken Sichtbarkeits- und Rankingausfällen bei Google führten. Unter anderem gab es einen Blog-Beitrag von Johannes Beus, den ich als Basis nahm, um einen kurzen Blick darauf zu werfen, wie es heute anfangs Nov. aussehen wird und was in den vergangenen Tagen passiert ist.

Ausschlaggebend für den Einstieg war die Konvertierung vieler URL' s von www.hrs.de nach hrs.de. Doch nun geht es wieder aufwärts: Die Schlüsselwörter und URL' s wie "Hotel Ostsee", die vermutlich noch von der Konversion im Monat Oktober betroffen waren, sind wieder da - aber immer noch/wieder unter dem www:

Aber der kurzzeitige Verschwinden des Busses hat nun zu einer schlechten Stellung gebracht, mal schauen, ob sich das wieder vollständig erholt, auf der 2 ist man wieder zurück: Was auch immer die Intention oder Taktik hinter diesem Hin- und Her-Schrauben ist, das ist noch nicht ganz klar. Zum Beispiel "Hotels Bonn" von Johannes: Hier ist man von http://www.hrs.de/hotel/de/nordrhein-westfalen/bonn/ über http://hrs.de/deutschland/bonn/ wieder zurück ins Internet gekommen.

Allerdings sind beide Webseiten noch vorhanden und werden von Google indexiert, auch wenn nur das bisherige www. wieder richtig geordnet ist: Und hier sehen Sie die neugierigen Absprünge der Ziel-URLs: Das http://hrs.de/deutschland/bonn/ ähnelt der moderneren Variante der ehemaligen SEO Landing Page und hat auch den gleichen tollen SEO-Text über die Bonner Innenstadt.

Es wäre spannend zu wissen, ob die Hotelgäste dies auch bei ihren Reservierungen von Anfang November bis Anfang November bemerkt haben. Doch gut - lasst uns dieses Orakel in vier Tagen noch einmal sehen.

Mehr zum Thema