Hotel Thomas Köln

Thomas Hotel Köln

Hotel Haus Thomas, Köln, Deutschland. Wir empfehlen folgende Hotels für Ihren Aufenthalt in Köln. Kurze Zeit später übernahm er ein größeres Hotel im Schwarzwald. Mit der Herzlichkeit Kölns finden Sie uns sicher im ibis Hotel Köln Centrum.

Allgemeines zum Hotel

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Für Geschäftsleute ist das 2-Sterne-Hotel Thomas in Köln eine gute Adresse. Zur Grundausstattung gehören eine Theke und ein kleines Buffet. Im Hotel befindet sich ein Friseur/Schönheitssalon. In allen Zimmern gibt es ein Bad. In Ihrem Raum gibt es auch ein Handy und ein Funkgerät.

Ich hatte für zwei Privatnächte ein stilles Hotel mit angegliedertem Lokal und würde das Hotel wieder einbuchen. Aufgrund von geschäftlichen Pflichten in den vergangenen 2 Monaten habe ich 1-2 Tage im "Hotel" in inzwischen 3 unterschiedlichen Räumen verbracht. Zutritt zum "Hotel" ist nur möglich, wenn Sie zuerst klingeln.

Hinter dem Eingang steht man in einem Gang, mit dem man nur mit dem Fahrstuhl zur Reception kommt.

Nordrhein-Westfalen Deutschland

Im August 2011 waren wir für 3 Tage in diesem Hotel. Die Reinigungskräfte und auch die Angestellten beim FrÃ?hstÃ?ck (das war bisher ok, nur dass es kaum frische FrÃ?chte gab) waren schön - und das war die ganze gute Sache an diesem Hause. Wir wollten unser Fahrzeug auf dem oben genannten Hotel-Parkplatz abstellen.

Dies wurde vorort nicht gezeigt und nach Rücksprache mit dem chek in gingen wir zum "Hof" (auch hier gab es keine Stellen - nur für die benachbarten Ärzte). Weil wir uns wohl geirrt hatten, riefen sie uns gegen 22.30 Uhr im Raum an mit der Aufforderung, unser Fahrzeug zu bewegen, weil ein anderes Fahrzeug - wahrscheinlich ein Angestellter - nicht mehr aus dem Parkhaus kam - aber es war noch genug Raum.

Raum 17 war verhältnismäßig geräumig - bei genauerer Untersuchung fanden wir jedoch einige Fehler, wie eine schadhafte Lade, schadhafte Sockel, ein Kofferregal aus zertrümmertem und verschmutztem Gewebe, Öffnungen im Kissenbezug, veraltete Sanitäranlagen mit einem kaum funktionierenden Zapfhahn (, der völlig verrostet war, so dass sehr starkes Schmutzwasser aus dem Becken kam) und einen stark verschmutzten Siphon auf der Spüle.

Unglücklicherweise hatte der Chef kein freies Gehör und spürte, dass er selber attackiert wurde. Sie hat uns an das Wohnhaus verwiesen (PS. Ein weiterer Besuch in diesem Hause war für uns im Vorhinein nicht mehr denkbar). Meine diensthabende Mitarbeiterin (es scheint der Chef gewesen zu sein) wurde angesprochen, und gleichzeitig habe ich nach ihrer mobilen Registrierkasse gesucht - und natürlich habe ich sie nicht gefunden.

Mehr zum Thema