Hotel Berlin Bonn

Berlin Bonn

U-Bahn: Genießen Sie die familiäre Gastfreundschaft unseres Hauses im ältesten Stadtteil Bonns. In Europas einst größtem Wasserturm finden Sie ein außergewöhnliches Hotel von zeitloser Modernität in der Nähe der pulsierenden Kölner Innenstadt. Vor den Toren Bonns in Meckenheim, dem Tor zur Ahr, zum Rhein und zur Eifel, liegt das City-Hotel Bonn/Meckenheim. Willkommen auf der Website des SPD Ortsvereins Bonn-Süd. Hotel und Wohnen TOP acora.

Allgemeines zum Hotel

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Das 3-Sterne Hotel Berlin ist ein guter Ort für Geschäftsleute, die eine wunderschöne Unterbringung in Bonn anstreben. Das Sealifecenter Köln, die Godesburg und das Deutsches Museum Bonn, die sich in unmittelbarer Nähe des Hauses befindet, können für Feriengäste von Interesse sein. Ein Bad ist im Raum vorhanden.

Ein gemütlicher Sitzplatz ist in jedes Hotel eingelassen. Das Rauminventar umfasst eine Mini-Bar, einen Tresor und einen Desk. Zum Rauminventar zählt ein Eisen. Die Verpflegung beinhaltet das reichhaltige Fruehstueck im Zimmerservice. Wer das Bonner Nightlife kennenlernen möchte, kann unter anderem die Sound Station aufsuchen. Die Jugendherberge verfügt über 20 Gästezimmer.

Eine Gepäckablage ist Teil der Unterbringung. Das Hotel angebot beinhaltet Weckservice, Wäscheservice, Bügelservice und Trockenreinigung. Das Hotel befindet sich in einem Villenviertel, ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof Bad Godesberg entfernt. Moderne möblierte Räume mit allen Vorzügen, alle sehr gepflegt und komfortabel. Fruehstueck war reich und schmackhaft. Mein Raum war jedoch im Keller und sehr düster.

Anmerkung: Einige Funktionen der Hotelausrüstung hängen vom Angebot des Organisators ab.

Fluge Köln-Bonn - Berlin

Finden Sie die besten Flugangebote ab Köln-Bonn unter mehr als 400 Fluggesellschaften! Die lebendige Bundeshauptstadt Berlin ist der Sinnbild der deutschsprachigen Zeitgeschichte. Das ist nicht der einzige Grund, warum Berlin nach Hamburg das beliebteste Reiseziel für Stadttrips ist. Berlin hat in den vergangenen Wochen für Aufsehen gesorgt, vor allem mit dem unter Pannen leidenden Airport Berlin Brandenburg.

Doch die Millionenmetropole hat mehr als nur diesen Flugplatz, so dass es momentan sicher ist, nach Berlin zu fliegen. Seit der Schliessung des populären Flughafens Tempelhof ist der Berliner Otto -Lilienthal-Flughafen der bedeutendste der Stadt. Mit 16 Mio. Passagieren pro Jahr ist er der viertgrößte deutsche Verkehrsflughafen nach Frankfurt, München und Düsseldorf.

Die Charterfirmen Germania und Air Berlin sind in Berlin beheimatet, weshalb viele Urlaubspiloten hier abheben, vor allem in der Nebensaison. Der Anschluss mit dem ÖPNV und über die Bundesautobahn kann als ausgezeichnet beschrieben werden, obwohl im Rahmen der Planung für den Berliner Brandenburg-Flughafen keine Metrolinie zum Flugplatz geplant war.

Berlins zweiter Flugplatz ist der Schönefelder Stadtteil. Es befindet sich nicht mehr in der Stadt Berlin, sondern kann als Hauptstadt-Airport betrachtet werden. Billige Flugverbindungen ab Schoenefeld beginnen hauptsächlich ab Berlin. Wenn Sie von Berlin aus günstig fliegen, sollten Sie sich die Zeit für einige Ausflüge in die Hauptstadt nehmen. Erleben Sie die Stadt. Besonders Stadtreisende aus Deutschland sollten die Möglichkeit wahrnehmen, sich an den Resten der Berlinischen Mauer, dem Checkpoint Charlie oder dem Holocaust Mahnmal über die deutschsprachige Vergangenheit zu erkundigen.

So viele historische Bauten und gut ausgerüstete Häuser, dass die Geschichtsinteressierten mehrere Tage in der deutschsprachigen Welt zugebracht werden. Urlaub und Flug nach Berlin sollten, müssen aber nicht mit der bundesdeutschen Historie absprechen. Berlin hat auch zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub ohne Blick in die Zukunft. Das Berlin Dungeon ist eine großartige Gelegenheit, Spass und Historie zu vereinen.

Möglicherweise sind Sie an Billigflügen nach Köln-Bonn oder an Billigflügen von Berlin nach Köln-Bonn interessiert Das ist Ihre Gelegenheit!

Mehr zum Thema